Strickanleitung Tuch Bonn

1027

Von den Nadelstreifen der Anzugträger des zeitweisen Regierungssitzes ist das Tuch Bonn inspiriert. 

Das symmetrische Tuch spiegelt an der Mittellinie die Farbaufteilung und auch das Streifenmuster –
nicht ganz gleichmäßig sind die Streifen verteilt, trotzdem wirkt das Dreieckstuch Bonn sehr schlicht und klar.

Mehr Infos

2,50 € inkl. MwSt.

Details

SchwierigkeitsgradBeginner, fortgeschritten
ProjektTuch
HandwerkStricken

Mehr Infos

Diese Strickanleitung für das symmetrische Tuch Bonn ist detailliert beschrieben. 

Sie enthält neben Text-Erläuterungen auch eine reihengenaue Tabelle mit Zählhilfe.
Das Modell ist für Beginner und Fortgeschrittene geeignet. 

Benötigte Kenntnisse: 

  • rechte Maschen
  • aus dem Querfaden verschränkt herausstricken
  • 2 Maschen zusammen stricken
  • Icord-Rand und Verkreuzen von Fäden
  • Abketten

Das Mustermodell wurde aus 2 x 100g Fyberspates (in den Farben Teal und Glisten)
gearbeitet und hat eine Größe von ca. 165cm x 60cm.

Für das Tuch werden bei einer Lauflänge von 365m/100g etwa 180g Garn verbraucht.


Zum Anfertigen des Modells wird eine Rundstricknadel 3,0mm, 60cm und eine stumpfe Vernähnadel benötigt.

Das abgebildete Modell dient lediglich als Muster und gehört nicht zum Angebot.

Zubehör

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Strickanleitung Tuch Bonn

Strickanleitung Tuch Bonn

Von den Nadelstreifen der Anzugträger des zeitweisen Regierungssitzes ist das Tuch Bonn inspiriert. 

Das symmetrische Tuch spiegelt an der Mittellinie die Farbaufteilung und auch das Streifenmuster –
nicht ganz gleichmäßig sind die Streifen verteilt, trotzdem wirkt das Dreieckstuch Bonn sehr schlicht und klar.