Noro Yarns

Garne aus dem Hause Noro sind weltweit bekannt und beliebt. 
Die Farben und Zusammensetzungen sind vielfältig und häufig sehr edel.

Unterkategorien

  • Kakigori

    Das neue Garn von Eisaku Noro - eigenführt im Frühjahr / Sommer 2021

    Kakigori: Dieses weiche Garn ist nach einem japanischen Eisdessert benannt.
    Die sanfte Mischung enthält: 50% Baumwolle, 30% Seide, 10% Viskose, 10% Polyamid

    Erhältlich als 200 Gramm-Knäuel mit 605m Lauflänge

  • Madara

    Madara ist ein mittelschweres bis voluminöses Garn, das auf 4,5-5,0mm (US 7-8) Nadeln Strickstücke mit einer Stärke von 15-17 Maschen pro 10cm (4 Zoll) strickt. Stark gezwirnt, hat es dank der Zugabe von Seide und Alpaka auf einer Wollbasis einen weichen, luxuriösen Griff.
    Es ist als semisolids gefärbt und mit genoppten Sprenkeln versehen, die für interessante kontrastierende Farbtupfer im gesamten Garn sorgen.
    So macht es seinem Namen alle Ehre – Madara bedeutet auf Japanisch gesprenkelt.

  • Sonata

    Noro Yarns Sonata ist ein feines Sommergarn - eine luxuriöse Mischung aus Baumwolle und Seide mit Viskose.
    Das Garn ist als Single Ply unregelmäßig versponnen und hat dadurch eine lockere, edle Textur mit ergiebiger Lauflänge.

    Wie man es von Noro Yarns gewohnt ist, kommt auch Sonata in vielen lebendigen Farben daher - Wer die Wahl hat, hat die Qual!

32 Artikel gefunden

1 - 32 von 32 Artikel(n)

Aktive Filter