Strickanleitung Tuch Tallinn

1005

Fließende Seide und wärmende Merinofasern sind die ideale Zusammensetzung für Spaziergänge an den nördlichen Ostseestränden. Mit einem 100g Strang wird dieses schmale Tuch fast schalartig und wärmt, ohne zu beschweren. Die estnischen Noppen geben dem Tuch ein liebliches Aussehen und auch den Namen. Wenn man das Tuch gern breiter tragen möchte, ergänzt man einfach weitere Mustersätze.

Mehr Infos

2,50 € inkl. MwSt.

Details

SchwierigkeitsgradBeginner, fortgeschritten
Lauflänge250m / 100g
ProjektTuch, Schal
HandwerkStricken

Mehr Infos

Fließende Seide und wärmende Merinofasern sind die ideale Garnzusammensetzung für Spaziergänge an den nördlichen Ostseestränden. Mit nur einem 100g Strang wird dieses schmale Tuch fast schalartig und wärmt, ohne zu beschweren. Die estnischen Noppen geben dem Tuch ein liebliches Aussehen und auch den Namen. Wenn man das Tuch gern breiter tragen möchte, ergänzt man einfach weitere Mustersätze.

Diese Strickanleitung für das Tuch Tallinn ist detailliert beschrieben. 
Sie enthält neben Schnittzeichnungen auch Charts und genaue schriftliche Anweisungen.
Das Modell ist für Beginner und Fortgeschrittene geeignet. 

Benötigte Kenntnisse: 

  • Kreuzanschlag 
  • rechte und linke Maschen
  • Umschlag und zusammen stricken
  • estnische Noppen
  • und Abketten

Die Anleitung für das Tuch ist so geschrieben, daß ein Strang des angegebenen Garns für eine Spannweite von ca. 140cm ausreicht.

Für das Tuch Tallinn werden bei einer Lauflänge von ca. 250m/100g etwa 100g Garn benötigt. 
Das Mustermodell wurde aus 100g handgefärbter Merino-Seide von "WOLLEXCLUSIV" (Inh. Alexandra Geiselhart) gefertigt. 

Alternativgarne sind in der Anleitung angegeben.

Zum Anfertigen des Modells werden eine Rundstricknadel Größe 4,0mm, Länge 60cm,
sowie eine stumpfe Vernähnadel und gegebenenfalls ein Maschenmarkierer benötigt.

Das abgebildete Modell dient lediglich als Muster und gehört nicht zum Angebot.

Zubehör

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Strickanleitung Tuch Tallinn

Strickanleitung Tuch Tallinn

Fließende Seide und wärmende Merinofasern sind die ideale Zusammensetzung für Spaziergänge an den nördlichen Ostseestränden. Mit einem 100g Strang wird dieses schmale Tuch fast schalartig und wärmt, ohne zu beschweren. Die estnischen Noppen geben dem Tuch ein liebliches Aussehen und auch den Namen. Wenn man das Tuch gern breiter tragen möchte, ergänzt man einfach weitere Mustersätze.